Videos digitalisieren

Formate: Video2000, Betamax, VHS / S-VHS, S-VHS-C/VHS-C, Video-8, High-8, Digital-8, Sony U-Matic, MiniDV, Betacam

Zieldatenträger: DVD, USB-Stick, M-Disc, Blu-Ray Disc, Festplatte, Tablet, Smartphone

Qualitativ hochwertige Digitalisierung Ihrer Videokassetten

Wir können mit unseren Profi-Geräten den Taktimpuls regenerieren – wie auch Farbrauschen und Tonstörungen minimieren. Ebenso können Bildstörungen herausgeschnitten werden. Das private Familienvideo erstrahlt in neuem Glanz, auf einer DVD mit Menüpunkten.

Überspielung von HomeVideos, semiprofessionellen und professionellen Formaten

Die Erstellung erfolgt in zwei Qualitätsstufen:

  • Standardkopie mit TBC, stabilisiert das Taktsignal
  • High Quality Kopie mit TBC, Denoising, Signalaufbesserung

Bitte beachten Sie:

Die Laufzeit einer DVD beträgt in bester Qualität max 60 min., bei DVD Dual Layer / Double Layer sind es 2 Stunden.

Dual Layer / Double Layer DVDs können noch nicht von allen DVD-Playern wiedergegeben werden. Bitte kontrollieren Sie hierzu die Angaben Ihres DVD Players.

Alterungsprozess analoger Videobänder

Analoge Videobänder unterliegen ebenfalls einem Alterungsprozess. Fernsehanstalten kopieren wichtige Archivbänder etwa alle 10 Jahre auf neue Formate um, weil die Magnetisierung in den Bändern langsam zurückgeht und das Bildrauschen, vor allem in der Chrominanz (dem Farbträger) stark ansteigt.

Zudem verflüchtigen sich im Laufe der Jahre die Weichmacher aus dem Plastik des Bandmaterials, dieses wird daraufhin spröde und schrumpft zusammen. Das betrifft ebenso alte Tonbänder.

Auch verschwinden langsam die alten Videoformate von dem Markt. Wer kennt heute noch Video 2000, wer kennt noch Betamax oder High-8 Video?

Besonders alte Camcorderaufnahmen haben noch ein weiteres Problem: An den Schnittstellen, also immer dort, wo man den Camcorder wieder angeschaltet hat, hüpft oft das Bild oder ist für einen kurzen Moment Schwarz-Weiß.

Der Grund liegt darin, dass die Aufzeichnungen keinen durchgehenden “Taktimpuls” haben – dieser Taktimpuls hat hier Löcher, weil die Amateurelektronik der früheren Jahre das nie im Griff hatte.

Ein eigener Einspielversuch des alten Hochzeitsvideos kann so bereits zum Fiasko werden, weil der neue DVD Rekorder bei jeder Schnittstelle stoppt.

Bewertung einreichen
1
2
3
4
5
Posten
     
Abbrechen

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Videos digitalisieren
Rating:  
 (1 Bewertungen)
von Anita M. am Videos digitalisieren

Danke für die schnelle Arbeit und sehr guten Service!